Layout – My Girl

Als ich so durch Instagram scrollte, fiel mir direkt der neue September Sketch der Scrapbook-Werkstatt (Werbung da Namensnennung/Verlinkung) auf. Ich sah ein paar Layouts und wusste direkt welches Foto und welche Deko dafür perfekt wären. Also setzte ich mich an meinen Arbeitsplatz und werkelte ein wenig mit vielen alten Materialien rum. Über 10 Jahre stehen diese kleinen Gläser mit Prima Marketing Blumen als Deko auf meinen Regalen. Verwendung fanden und finden sie allerdings sehr selten. Es war doch nie so wirklich mein Stil. Natürlich musste ich Sie damals UNBEDINGT haben. Versteht sich von selbst 😉 Nun also sollten mal wieder ein paar Blumen Nutzung finden und so war dem auch.

Da ich auch noch von den uralten Basic Grey Brads in ganz normalen Farben welche in meiner Kramkiste rumfliegen hatte, war schnell geklärt wie ich die Blumen aufs Layout bringe. Aufkleben ist ehrlich gesagt auch nicht sonderlich schön & vermutlich würde es nicht einmal halten. Es lohnt sich also hin und wieder alte Grundmaterialien einfach zu verwahren. *grins*

Ich hab es bewusst schlicht gehalten und lediglich ein paar wenige Farbspritzer dazu gegeben. Man muss es ja nicht direkt wieder übertreiben und so hat die junge Dame direkt Bedarf angemeldet und mag das Layout gerahmt in ihrem Zimmer haben. Dumm nur das es die tollen Rahmen bei IKEA nicht mehr gibt und die neuen echt doof sind. Empfehlungen für Rahmen in denen 12×12″ Layouts reinpassen, nehme ich gerne an.

Ich hoffe ihr konntet mit Ruhe in die neue Woche starten. Ich werde mich heute an die Nähmaschine setzen und die erste Herbstkleidung beginnen. Es bedarf ja keiner Frage, dass es sich dabei vor allem um neue NIKAS von Nadine/Farbenmix handelt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.