Das Leben Sewing

Schultüten-Power

(Werbung da Namensnennung, aber alles selbst gekauft)

Ach was erzähle ich Euch jetzt warum die Posts nicht online gegangen sind mit den Layouts und Project Life Seiten? Ganz einfach: der Sommer war so genial in den Ferien, dass ich es einfach hab sein lassen. Die Prioritäten liegen eindeutig bei Leben 1.0 und ich muss Euch nicht erzählen, dass bei 4 Kids selten für andere Dinge Zeit ist. Aber nun wo die Schule wieder gestartet ist, geht der Stress erst los. Ich versuche morgens so langsam meine 3 Stunden für das Arbeiten zu nutzen. Natürlich will aber auch der Haushalt gemacht werden und zack muss ich mit dem Bike los und wen von der Schule abholen und den Nächsten vom Kindergarten. Weniger stressig wird es wohl auch nicht mehr, aber die 3 Stunden morgens in Ruhe Emails lesen, Dinge schreiben und bearbeiten, Pläne schmieden und dabei einen Kaffee zu trinken … das ist schon ziemlich cool nach 13 Jahren Trubel im Haus am Morgen 😉

Und daher kann ich Euch endlich mal noch die Schultüten von der Einschulung zeigen. Meine Mittlere gehört nun auch zu den Schulkindern und somit rast die Zeit unaufhaltsam voran.

Es ist wie gewünscht eine Feliz von Farbenmix geworden und natürlich die passende Schultüte. Der Opa war  1 1/2 Wochen zu Besuch und krönte damit diese Tage, denn sie schwärmte schon seit Beginn des Kindergartens von der Schule. Das kleine blonde Baby, dass einst auf unseren Armen lag mit ihren strahlend blauen Kulleraugen und ihren Opa vom ersten Tag an in den Bann zog, wurde schlagartig groß. Er hatte Tränen in den Augen. Gleichzeitig sprach das kleinste Kind nur noch von ihrer kommenden Einschulung. Das sie erst in den Kindergarten gekommen ist, ist dabei vollkommen irrelevant. Und wir hoffen das Opa auch diesen Tag noch erleben wird.

Den Stoff habe ich bei Stoff.love drucken lassen und der tolle pinke Stoff ist ein ganz wundervoller Leinen von Alles für Selbermacher. Ich hätte nicht gedacht, dass der Stoff so wundervoll ist. Ich werde ihn definitiv noch einmal kaufen. Das Unterkleid oder besser gesagt beide Unterkleider sind aus dem pinken Leinen und trägt sich unglaublich angenehm auf der Haut, sagen die Kids. 

Die Kleider sind eigentlich sehr glatt und ohne Knicke vernäht 😀 , hatten aber bis dahin schon viel erlebt. Klettern, auf dem Boden robben, rumspringen und durch Matsch laufen. Alles kein Problem. Bisher bekomme ich sie sogar noch sauber 😉

Unsere Mini hat eine Meerjungfrau auf dem Kleid. Von dem die Datei ist, muss ich ja nicht wirklich sagen 😉 Wer kennt diese wunderbaren Dateien von Zwergenschön schon nicht. Und unsere Große hat dafür eine auf der Schultüte. Das hatte sie sich so gewünscht und wurde natürlich so umgesetzt. Ich meine… wenn ein Kind schon Vorstellungen hat und man kann das so leicht umsetzen. Warum sollte man dann diese kleinen Wünsche & Träume nicht wahr machen 😉

Das Wetter war natürlich himmlisch. Eigentlich schon fast zu himmlisch, aber ich mag gar nicht stöhnen oder jammern. Der Sommer dieses Jahr war bis zur Einschulung einfach der absolute Wahnsinn. Und der Herbst wird es ganz sicher auch!

Ich habe spätestens auf dem folgenden Foto festgestellt, dass die 70cm Schultüten bei weitem groß genug sind. Ich hatte dieses mal anfangs überlegt einen 80cm Rohling zu kaufen und die Hülle zu nähen, aber das wäre dann wirklich einfach viel zu groß geworden. Die 70er Rohlinge haben die perfekte Größe und sind damit auch tragbar für die Kids!

Die Mini durfte als erstes ihre Minitüte auspacken. Gefüllt ganz schlicht mit etwas Süßem und 2 Conni Büchern, Wachsmalstiften, einem Schleich Einhorn (das hat die Oma auf dem Flohmarkt ergattern können und gibt es so schon Jahre nicht mehr) und ein Einhornmalbuch. Alles was das Herz also begehrt.

Die große Schultüte unserer Mittleren hat natürlich etwas mehr Füllung. Das muss Jeder für sich selbst entscheiden. Bei uns gibt es in der Tüte schon immer eine FlikFlak Kinderuhr von Swatch. Dazu Schulzeug, wie Filzstifte, Buntstifte, 1 besonderer Bleistift, ein Minipuzzle und Einhorn-Handtuch für den Sportunterricht. Ein Bogenschütze von Schleich und eine Minipackung LEGO fand natürlich zu ein paar Süßigkeiten auch seinen Platz in der Tüte. 2 Minilükhefte, u.a. um die Uhr besser zu lernen und ein geliebtes Maluna-Malbuch. Oben drauf gab es einen Sorgenfresser. Man weiß ja nie wieviele Sorgen da zusammen kommen können in der Schule 😉

Kurz und knapp: Die Füllung ließ sie direkt noch mehr Strahlen und war absolut ein Volltreffer. Die perfekte Mischung für unser Mädchen.

Zum Nachmittag kam dann noch der Vater mit Frau vom Manne zum Kaffee. Da ich es zeitlich nicht hinbekommen hätte zu backen, habe ich das erste Mal in meinem Leben Kuchen bestellt. In dem Fall von Gut Kremsdorf, der Kuchen dort ist wirklich  immer oberlecker. Daher war schnell klar wir holen von dort Kuchen. Das Tochterkind hat sich eine Schokotorte und Pflaumenkuchen gewünscht. Dazu gab es noch ein paar Stücke Blaubeer-, Apfel- und Rote Grütze-Kuchen. Sogar die Blümchen hat der Mann mir von dort organisiert 😉 Ich hatte es am Tag zuvor vergessen. Asche auf mein Haupt. Aber ich liebe es dort eh. Immer das aktuelle Obst und Gemüse, tolle Qualität, schöne Blumen und immer super nette Mitarbeiter. Einfach angenehm dort.

Die Deko habe ich ganz einfach gestaltet. Ein paar schwarze Luftschlangen, hier und da ein ABC oder 123. Kleine Minischultüten durften auf dem Tisch natürlich nicht fehlen. Meine sind aus 6×6″ Papieren gestaltet. Bei denen habe ich anstelle Tüll oder Krepppapier (war einfach keins auffindbar im Sammelsurium) eine Lage Taschentücher angeklebt. Hat als Deko den gleichen Effekt und aufgefallen ist es niemandem.

Auf die Torte kam auch eine kleine Deko, diese wird noch Platz im Minialbum finden. Das zeige ich Euch allerdings in einem extra Post. Die Buchstaben und Zahlen sind weiß embosst, das sieht man auf den Fotos leider gar nicht. In Natur sah es viel schöner aus. Und so ist heute auch schon die erste komplette Schul-Woche zu Ende, aber immerhin habe ich es geschafft Euch einen Post zu verfassen 🙂 

Habt ein tolles Wochenende. Ev. nerv ich Euch mit einem Foto ohne Worte… 😉

 

Schnittmuster: Schultüte & Kleid „Feliz“ von Farbenmix

Stoffe: Leuchtende Schuppen von Stoff.Love, Leinen pink von Alles für Selbermacher

Webbänder: alle Bänder & Etikett von Farbenmix, woher sonst 😉

Sonstiges: Kordel, Tüll, Schrägband lila & geblümt von Alles für Selbermacher

2 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.